Welche Gedanken hast du dir über deinen Tod gemacht?

Shownotes

Tod ist endlich. Macht mich das ehrfürchtig? Ängstlich? Lässt es mich friedlich fühlen? Kulturell kommen wir mit dem Tod meistens erst in Berührung, wenn er da ist. Unverhofft und unerbittlich lässt er uns eine Kultur der Trauer durchleben. Bei zwei Gläsern Wein kamen der Mann und ich auf die Frage nach dem eigenen Tod durch “Eine gute Frage”. Mithilfe dieses Buches tauschen wir regelmäßig Gedanken aus und ich nehme euch heute mit in die Ängste, in die Ehrfurcht, den Frieden und den Glauben an das, was auch immer kommen wird.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.